Geschätzte Bürgerinnen und Bürger!

Wie das Land Kärnten mitteilte, gilt ab 14. September 2020 eine landesweite MNS-Pflicht in Verwaltungsgebäuden:

* Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes ist verpflichtend.
* In einem Büro ist die Anwesenheit von maximal einer Partei erlaubt. Bitte unbedingt den Mindestabstand von 1 m einhalten.
* „BITTE NUR EINZELN EINTRETEN“ ist ausnahmslos einzuhalten.
* Nach Betreten des Gebäudes die Hände bitte desinfizieren – Desinfektionsmittel befinden sich an exponierten Stellen.

Diese Hygieneregeln und Vorsorgemaßnahmen schützen Sie und auch die Bediensteten! Für Ihr verantwortungsbewusstes Verhalten besten Dank!


Der Bürgermeister: 
Georg Kavalar